Berufspolitik – Homöopathie als Kassenleistung streichen

Gesundheitsminister Karl Lauterbach fordert: Homöopathie als Kassenleistung streichen

Die Pläne von Gesundheitsminister Karl Lauterbach, die Homöopathie als Kassenleistung zu streichen hat einen Sturm der Entrüstung hervorgerufen. Unter den Heilprakitker*innen/Homöopath*innen sorgte diese Meldung für Aufruhr. Aber auch Patientenverbände und -vereinigungen melden sich zu Wort.

Wir haben für Sie eine Reihe von Links zu dem Thema zusammengestellt.

Organisationen

Kommentare und Posts (Facebook etc.)

Artikel

  • DZV – Trotz Lauterbach – Homöopathie ist evidenzbasierte Medizin
  • Pflüger – Faktencheck
  • Sehr positiver Artikel auf der Seite des Berufsverbandes der Pharmaindustrie zur Homöopathie

Petition und Umfragen

  • Openpetition – Rettet die Homöopathie als Krankenkassenleistung
  • Umfrage – Initiiert von der Hahnemannia
  • Abstimmung 21 – u.a. Naturmedizin im Gesundheitswesen (Ergebnis)
  • Weil's hilft – Petition an den Bundestag ab 8 Februar bis 7 März 2024

Studienlage

Wir wollen Sie auf dem Laufenden halten. Gerne können Sie uns weitere Links aus seriösen Quellen per E-Mail schicken.